Von Design Thinking bis Inklusion – Impulse für den Kulturbereich

Interdisziplinäre Denkweisen wie Design Thinking oder Social Design können wichtige Impulse für den Kulturbereich bieten.

Innovation erfordert einen Blick über den Tellerrand – ein thinking out of the box. Perspektiven aus Kunst, Design, Architektur, Wissenschaft und Wirtschaft, gekoppelt mit dem Blick auf Praxisbeispiele, können eine interdisziplinäre Denkweise anregen und wichtige Impulse für den Kulturbereich liefern – von Design Thinking über Social Design bis hin zu einer neuen Fehlerkultur.

„Von Design Thinking bis Inklusion – Impulse für den Kulturbereich“ weiterlesen

Auf den Spuren von Auguste Rodin in Paris

Die französische Metropole Paris feiert in diesem Jahr Auguste Rodin mit zwei großen Jubiläums-Ausstellungen.

Die französische Metropole feiert in diesem Jahr Auguste Rodin mit zwei großen Jubiläums-Ausstellungen. Anlässlich des 100. Todesjahres werden in Paris die wichtigsten Werke des Künstlers gezeigt und in Dialog gesetzt mit den Skulpturen und Zeichnungen seiner Zeitgenossen sowie weiterer Künstler des 20. Jahrhunderts. Doch die Spuren Rodins lassen sich noch an weiteren Orten an der Seine finden…

„Auf den Spuren von Auguste Rodin in Paris“ weiterlesen

Architektur zwischen Instagram und Spinnen – Elbphilharmonie Revisited

In der Ausstellung "Elbphilharmonie Revisited" der Deichtorhallen Hamburg greifen Künstler die Architektur von Herzog & de Meuron auf.

Nachdem im Januar 2017 die Großbaustelle Elbphilharmonie endlich einem funktionsfähigen Konzerthaus wich, läuft die Marketing- und Werbemaschinerie des Hauses auf Hochtouren. Dabei geht es allerdings nicht immer um Musik. Das Faszinierende scheint die Architektur – dies zeigt auch die Ausstellung „Elbphilharmonie Revisited“ in den Deichtorhallen.

„Architektur zwischen Instagram und Spinnen – Elbphilharmonie Revisited“ weiterlesen