Kategorien
Museum

Edward Hopper: Malerei in Zeiten von Einsamkeit und Isolation

Rezension/Werbung – Wie müsste Malerei in Zeiten des Corona-Virus aussehen? In jedem Fall weite Landschaften, menschenleer, sowie Szenen einer Stadt, in der Personen nur vereinzelt auftauchen oder zueinander Abstand halten. Sogenanntes Social Distancing, die räumliche Trennung zu anderen, beherrschen die Figuren in Edward Hoppers Gemälden in Perfektion. Wer hätte gedacht, dass die aktuelle Ausstellung in […]

Kategorien
Museum

Circular Flow: Die Folgen der Globalisierung

Rezension/Werbung – Avocados aus Mexiko, Smartphones mit Rohstoffen aus Bolivien und Schnittblumen aus Kenia: Die Globalisierung bietet der westlichen Welt viele Annehmlichkeiten. Doch sie hat auch soziale, ökologische und politische Konsequenzen, denn die Mechanismen der Globalisierung begünstigen die Ausbeutung von Menschen, verstärken die Klimakrise, führen zu Konflikten um Ressourcen und verursachen Vertreibung und Flucht. Das […]

Kategorien
Museum

David Hockney im Bucerius Kunst Forum

Rezension/Werbung – Der britische Künstler David Hockney (*1937) ist bekannt für seine Experimentierfreude. Ob Druckgrafik, Zeichnung, Fotografie, Malerei in Öl oder sogar mit einem iPad – Hockney arbeitet vielseitig und abwechslungsreich, hinterfragt dabei aber immer Perspektiven, die persönliche Wahrnehmung oder sogar die Realität. In Kooperation mit der Tate präsentiert das Bucerius Kunst Forum in Hamburg […]