Damián Morán Dauchez

Bei mus.er.me.ku schreibt Damián Morán Dauchez über Erinnerungskultur und Geschichtsthemen sowie über Museums- und Ausstellungsdesign.

Damián Morán Dauchez

M.A. Ausstellungs- und Museumsdesign

Dipl. Historiker

Damián Morán Dauchez absolvierte ein Diplomstudium in Neuester Geschichte an den Universitäten von Valladolid und Bayreuth sowie ein Masterstudium in Ausstellungs- und Museumsdesign an der FH Joanneum in Graz. Studienbegleitend absolvierte er Praktika am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg und im Mestni muzej Ljubljana. Heute arbeitet er in der Öffentlichkeitsarbeit und als Social-Media-Manager in einem Museum in Hamburg.


Publikationen

Essays und Artikel

  • „Musik-Fetisch-Mensch“ / „Zitat, Zitat Ende“.
    In: absolutely free: Der Woodstockeffekt, Hg.v. Ed Hauswirth, Christoph Marek (u.a.), Leykam, 2009, ISBN-13: 978-3701176663
  • El Terreno de las convenciones del partido del Reich en Núremberg, Guía (Kurzführer „Reichsparteitagsgelände Nürnberg“. Historische Spaziergänge 4)
    Hg.v. Alexander Schmidt, Markus Urban, Daniela Zaintl, Sandberg, 2007, ISBN-13: 978-3930699513
  • Catálogo de la exposición „Fasinación y Violencia“ (Katalog der Ausstellung „Faszination und Gewalt“)
    Hg.v. Museen der Stadt Nürnberg, 2006