Redaktionsleitung

⇒ Themen: Digitalisierung, Museen & Ausstellungen, Social Media

Angelika Schoder studierte zunächst Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, Soziologie und Theaterwissenschaft an der Universität Bayreuth. Im Anschluss promovierte sie in Soziologie in der Graduate School „Mitteleuropa und angelsächsische Welt – 1300-2000“. Nach ihrem Studium absolvierte sie ein Volontariat in der Unternehmenskommunikation eines Forschungsinstituts. Heute arbeitet sie in der Unternehmenskommunikation mit den Schwerpunkten Online-Kommunikation, Social Media sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Hamburg.



 

Publikationen von Angelika Schoder

 

Die Vermittlung des Unbegreiflichen.
Darstellungen des Holocaust im Museum
Campus Verlag 2014
ISBN: 978-3-593-50096-6
⇒ zum Buch

Mehr dazu:


 

Blutsaugerinnen und Femmes Fatales
UBooks 2009
ISBN-13: 978-3-866-08101-7
⇒ zum Buch

Mehr dazu:


 

Die Globalisierung des Holocaust-Gedenkens.
Die UN-Resolution 60/7 (2005)
In: Themenportal Europäische Geschichte, 2012
⇒ zum Essay


 

Artikel bei art – Das Kunstmagazin

 

Ein Gedanke zu „Angelika Schoder

  1. Pingback: Guest Post: Holocaust Exhibitions Compared | IWM Research Blog

Die Kommentare sind geschlossen.