Instagram-Bots, schüchterne Bots und twitternde Bots

Der aktuelle Nicht-Newsletter im März widmet sich dem Sonderthema Bots - von der Manipulation bei Instagram bis hin zu twitternder Kunst.

MusErMeKu – Nicht-Newsletter – Nr. 13, 03/2017

– Frage des Monats:  Wie manipuliert man Instagram? –
– Thema des Monats:  Wenn Roboter Menschen meiden –
– Twitter des Monats:  Bat of an Eye Bot –
– Instagram des Monats: As A Muse –
– Tumblr des Monats: Poorly Drawn Lines –

Sonderthema: Bots

Ein Newsletter, der kein Newsletter ist.

„Instagram-Bots, schüchterne Bots und twitternde Bots“ weiterlesen

Influencer Marketing: Wie man Zeit und Geld verschwendet

Manche Kooperationen mit Social Media Akteuren scheitern, bevor sie begonnen haben. Doch wie funktioniert erfolgreiches Influencer Marketing?

Der aktuelle Trend im Influencer Marketing: Zeit und Geld verschwenden. Institutionen, die etwas „mit Influencern“ machen möchten, gibt es momentan zur Genüge – nicht alle überdenken dabei, ob der Kooperationspartner wirklich zu ihrer Marke oder zu ihren Zielen passt. Wobei: Ziele? Was für Ziele? Ist die Kooperation mit YouTubern, Bloggern oder Instagrammern nicht schon Ziel genug? Leider nein…

„Influencer Marketing: Wie man Zeit und Geld verschwendet“ weiterlesen

Hello, Robot – Die Herrschaft der Maschinen

Das Vitra Design Museum zeigt in seiner aktuellen Ausstellung "Hello, Robot" wie die Maschinen bereits heute schon unser Leben beherrschen.

In Filmen, Serien und in der Literatur begegnen uns Roboter und Androiden schon seit vielen Dekaden. Mittlerweile ist die Fiktion zur Realität geworden; die Robotik hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Militärische Drohnen in Kriegsgebieten, Sensoren im privaten Haushalt, automatisierte Produktionsprozesse in der Industrie – Roboter haben heute viele Gesichter. Noch erinnert keines davon an Mr Data aus „Star Trek“, an C-3PO aus „Star Wars“ oder an RoboCop – das ist vielleicht aber nur eine Frage der Zeit?

„Hello, Robot – Die Herrschaft der Maschinen“ weiterlesen